Zum Schäfer auf d´r Alb

17.09.2017,

Ganztageswanderung am Sonntag den 17.9.2017        schwabenlamm_allgaier_dsc_3487
Diese Tour führt uns über die Mittlere Schwäbische Alb.
Wir fahren mit Privat-Pkw zum einsam gelegenen Wanderparkplatz kurz vor Heroldstatt. Auf einem Forstweg durch den Wald erreichen wir den Ort Breithülen mit dem Remontedepot. Hier wurden in früherer Zeit Pferde für das Königlich Württembergische Armeekorps ausgebildet. Heute zeugen noch historische Bauten davon.
Geradeaus auf einem asphaltierten Weg gelangen wir zum Aussichtsturm Heroldstatt, mit der Möglichkeit  den Turm zu besteigen und den Blick über den ehemaligen Truppenübungsplatz schweifen zu lassen. Gleich daneben befindet sich die Schäferei Allgaier mit Reginas Futterkiste. Bei Kaffee, Kuchen und Vesper erzählt uns Herr Allgaier einiges über die Schäferei.
Nun beginnt unser Rückweg über den Heuweg mit der Schönstattkapelle und durch Ennabeuren und Heroldstatt. Über Feld- und Waldwege gelangen wir wieder zum Parkplatz.

Treffpunkt: Sonntag den 17.9.2017 um 10.00 Uhr am Vereinsheim220px-breithuelen_reiterhof
Wir bilden Fahrgemeinschaften
Strecke: ca.13,5 km
Reine Gehzeit: 4 Stunden
Geringe Auf- und Abstiege, alle Wege sind bequem zu begehen,
mitzunehmen ist ein kleines Vesper sowie Getränke.
Wanderausrüstung ist der Witterung anzupassen. Empfehlenswert ist ein Stirnband und eventuell wärmere Kleidung.

Wanderführer sind Anne und Franz Bolz
Tel: 07391 51646schafstall_allgaier_luftbild

Uhrzeit:
10:00



Karte nicht verfügbar
zur Übersicht